1899 Hoffenheim muss bis auf Weiteres auf Offensivspieler Roberto Firmino verzichten.

Der 21-jährige Brasilianer zog sich am Dienstag im Training einen Teilabriss des Außenbandes im linken Sprunggelenk zu.

Das teilte der Klub via Twitter mit. Im Heimspiel am Sonntag gegen Borussia Mönchengladbach wird er seinem Team damit fehlen.

Weitere Prognosen gab Hoffenheim zunächst nicht ab.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel