Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat sich dafür ausgesprochen, künftig auch im Fußball verstärkt auf Blutkontrollen zu setzen.

"Ich hätte im Zweifelsfall auch kein Problem damit, die Blutkontrollen auf eine gewisse Quantität zu erhöhen", sagte Rummenigge am Mittwoch in München.

Wenn damit der Beweis eines sauberen Fußballsports erbracht werden könne, sei das nur von Vorteil.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel