Beim VfL Wolfsburg ist der Einsatz von Ricardo Rodriguez im Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen ungewiss.

Der Schweizer Nationalspieler ist mit einer Hüftprellung vom WM-Qualifikationsspiel in Norwegen zurückgekehrt.

"Wir haben bei ihm ein paar Sorgen. Aufgrund der Prellung müssen wir abwarten, ob es fürs Wochenende reicht", erklärte VfL-Trainer Dieter Hecking.

Der Coach, der am Donnerstag seinen 49. Geburtstag feierte, möchte mit seiner Mannschaft die ersten Auswärtspunkte in dieser Saison holen.

Dabei fällt wie seit mehreren Wochen erneut Stürmer Bas Dost aus.

Der Niederländer musste zuletzt auch sein Reha-Programm abbrechen. "Wie er mit der Situation umgeht, ist bemerkenswert", lobte Hecking die Einstellung des VfL-Profis.

Hier gibt's alle News zur Bundesliga