Eintracht Frankfurts Bastian Oczipka droht am Donnerstag in der Europa League gegen Girondins Bordeaux auszufallen.

Der Spieler des Bundesligisten verletzte sich am Samstag beim 3:0-Sieg gegen Werder Bremen am Oberschenkel.

Die Kopfverletzung nach dem Foul von Franco di Santo musste genäht werden, aber "das ist das kleinere Übel", sagte Oczipka, der in der 85. Minute ausgewechselt wurde.

"Die Rückseite des Oberschenkels ist das Problem", sagte er.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel