Rafael van der Vaart ist fassungslos über den Rausschmiss von HSV-Trainer Thorsten Fink.

"Ich bin total schockiert. Das hätte ich nie für möglich gehalten. Ich dachte, dass der Coach auch gegen Werder auf der Trainerbank sitzen würde. Davon bin ich felsenfest ausgegangen", sagte der Niederländer auf Nachfrage der "Bild".

Von der Entlassung des Trainers erfuhr der Mannschaftskapitän nur aus den Medien: "Ich bin nicht informiert worden. Ich weiß von nichts."

Fink habe die Mannschaft noch erreicht: "Ich habe den Trainer als hart arbeitenden und stets hochmotivierten Coach kennengelernt. Er brannte immer. Auch noch nach der 2:6-Klatsche in Dortmund."

Auch den Zeitpunkt des Rauswurfs kann van der Vaart nicht nachvollziehen: "Oha, vor dem heißen Nordderby gegen Werder. Ich verstehe den Zeitpunkt nicht so ganz."

Hier gibt's alle News zur Bundesliga

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel