Der VfB Stuttgart muss im Heimspiel am Sonntag gegen Eintracht Frankfurt möglicherweise auf Moritz Leitner verzichten.

Die Leihgabe von Borussia Dortmund hat sich am Mittwoch bei einem Zweikampf im Training verletzt.

Erste Befürchtungen, wonach der 21-Jährige eine Bänderverletzung erlitten habe, bestätigten sich jedoch nicht.

Der Mittelfeldspieler zog sich lediglich eine Prellung im linken Kniegelenk zu.

Leitner selbst gab via Facebook auch schon Entwarnung: "Glück im Unglück!! Im Knie ist alles soweit gut. Werde alles dafür tun, dass ich Sonntag auflaufen kann."

Hier gibt's alle News zur Bundesliga

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel