Felix Magath kann sich ein Comeback auf der Trainerbank des Hamburger SV vorstellen - allerdings nicht sofort.

"Natürlich, eventuell, aber nicht im Moment", sagte Magath am Mittwoch. Nach der Beurlaubung von Trainer Thorsten Fink am Dienstag war der Name des HSV-Idols in der Hansestadt sogleich ins Spiel gebracht worden.

Hier gibt's alle News zur Bundesliga

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel