Um die Nachfolge von Trainer Thorsten Fink beim Hamburger SV herrscht Verwirrung.

Die Hamburger sollen derzeit mit dem Schweizer Trainer Christian Gross über ein mögliches Engagement verhandeln.

Nach Informationen von "Sky" ist HSV-Sportchef Oliver Kreuzer am Sonntagmorgen nach Zürich geflogen, um sich mit Gross zu treffen.

Wenige Stunden zuvor hatte der Niederländer Bert van Marwijk im niederländischen Sender "NOS" verkündet, er habe sich mit dem HSV auf einen Vertrag geeinigt.

Der HSV bestätigte das nicht. "Wir sind mit ihm im Gespräch und mehr gibt es jetzt dazu nicht zu sagen", erklärte HSV-Mediendirektor Jörn Wolf am Sonntag über die Kontakte zu van Marwijk.

Hier gibt's alle News zur Bundesliga

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel