Ex-Nationaltorhüter Tim Wiese wird in Zukunft alleine trainieren.

Nach der offiziellen Auflösung der "Trainingsgruppe 2" bei der TSG Hoffenheim absolviert Wiese auf eigenen Wunsch nur noch Einzeltraining.

Die restlichen Mitglieder Tobias Weis (28), Matthias Jaissle (25), Matthieu Delpierre (32) und Edson Braafheid (30), werden nach Informationen von "Sky Sport News HD" in die U23 der Kraichgauer integriert ? als Alternative hatte der Verein den Spielern nur die Vertragsauflösung angeboten.

Wiese hatte bereits Anfang des Monats betont, dass er kein Interesse daran habe, seinen hochdotierten Vertrag, der bis 2016 gilt, vorzeitig aufzulösen.

Wiese war 2012 von Werder Bremen zu 1899 Hoffenheim gewechselt, lief aber nur zehn Mal für den Verein auf.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel