Der Berliner Innenverteidiger John Anthony Brooks steht dem Bundesligisten Hertha BSC verletzungsbedingt voraussichtlich zwei bis drei Wochen nicht zur Verfügung.

Der 20 Jahre alte US-Nationalspieler zog sich beim 1:1 beim SC Freiburg ein Überstreckungstrauma im rechten Ellenbogen, einen Muskeleinriss am Unterarm und einen Anbruch der Speiche zu.

Das ergab eine Untersuchung am Montag. Brooks musste in Freiburg bereits nach 20 Minuten ausgewechselt werden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel