Lambertus "Bert" van Marwijk wird neuer Trainer des Bundesligisten Hamburger SV.

Das gab der Klub am Montag offiziell bekannt. Der 61 Jahre alte Niederländer tritt bei den Hanseaten die Nachfolge von Thorsten Fink an, der am vergangenen Dienstag entlassen worden war.

Van Marwijk erhält einen Vertrag bis 2015 und soll jährlich rund 1,4 Millionen Euro verdienen. Sein Amt wird er nach HSV-Angaben am Mittwoch offiziell antreten.

Als Co-Trainer bringt er den 43-jährigen Roel Coumans mit, der bislang in Diensten des niederländischen Zweitligisten Fortuna Sittard stand.

"Wir freuen uns darüber, dass wir mit van Marwijk einen Trainer für den HSV gewinnen konnten, der über große Erfahrung verfügt und seine Kompetenz mehrfach unter Beweis gestellt hat", sagt Sportchef Oliver Kreuzer auf der Internetseite des Clubs über den Fink-Nachfolger.

Der ehemalige Coach von Borussia Dortmund (2004 bis 2006) ist der vierte Niederländer auf der HSV-Bank.

Martin Jol löste am 1. Juli 2008 seinen gut 17 Monate amtierenden Landsmann Huub Stevens ab, ehe Ricardo Moniz ab April 2010 für rund zwei Monate auf Interimsbasis die sportliche Verantwortung beim Bundesliga-Gründungsmitglied übernahm.

Zuletzt hatte van Marwijk von 2008 bis 2012 die niederländische Nationalmannschaft betreut.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel