Drei Tage vor seinem 77. Geburtstag wird das deutsche Fußball-Idol Uwe Seeler beim 32. Sportpresseball am 2. November in Frankfurt als "Legende des Sports" geehrt.

Der Ehrenspielführer der deutschen Nationalmannschaft ist bereits die sechste Sportpersönlichkeit, die mit dieser Auszeichnung bedacht wird.

Der Hamburger folgt auf Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher, der im vergangenen Jahr diesen Preis entgegen nahm.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel