vergrößernverkleinern
Olic (r.) spielt seit 2007 in der Bundesliga © getty

Stürmer Ivica Olic vom VfL Wolfsburg will auch in der kommenden Saison auf Torejagd gehen.

"Natürlich möchte ich weiter Fußball spielen, und gerne auch beim VfL Wolfsburg", sagte der 34-Jährige, dessen Vertrag am Ende der Saison ausläuft, vor dem Duell am Samstag (15.30 Uhr) bei seinem Ex-Klub Bayern München im Interview mit "ran.de".

Unter Druck setzen will sich der Kroate in Sachen Vertragsverlängerung allerdings nicht. "Die Saison hat doch gerade erst angefangen. Deswegen beschäftige ich mich damit jetzt nicht so intensiv", sagte er.

"Wir haben noch Zeit bis zum Winter. Auch für meine Familie möchte ich dann aber irgendwann Klarheit."

Im kommenden Duell gegen den Triple-Sieger aus München will Olic auch seine persönliche Negativserie gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber beenden.

"Ich habe mit dem VfL bislang zweimal gegen die Bayern gespielt und verloren, jetzt ist es an der Zeit, das zu ändern", betonte er: "Es wird ein schweres Spiel. Aber warum sollen wir dort nichts mitnehmen?"

Hier gibt's alle News zur Bundesliga

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel