Der angeblich von Arsenal London umworbene Lars Bender soll weiter bei Bayer Leverkusen bleiben.

Manager Michael Reschke erteilte den Bestrebungen der Londoner einen klaren Korb: "Wir wollen Lars überhaupt nicht verkaufen", erklärte Reschke im "Kicker".

Das Blatt berichtete zudem, dass der bis 2017 laufende Vertrag des defensiven Mittelfeldspielers keine Ausstiegsklausel beinhaltet.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel