Der Neu-Leverkusener Toni Kroos kann sich für das Bundesliga-Spiel gegen Tabellenführer Hertha BSC Berlin Hoffnungen auf einen Einsatz von Anfang an machen.

Als Ersatz für den Chilenen Arturo Vidal (Gehirnerschütterung und Schädigung der Augenwand) käme allerdings auch der Schweizer Pirmin Schwegler infrage.

Thomas Zdebel konnte aufgrund seiner Innenbandprobleme noch kein Training absolvieren und fällt weiterhin aus. In Berlin nicht zum Einsatz kommt auch Innenverteidiger Manuel Friedrich (Außenmeniskusschaden).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel