Roda Antar wechselt mit sofortiger Wirkung vom 1. FC Köln zum chinesischen Erstligisten Shandong Luneng Football Club.

Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart.

Kölns Manager Michael Meier bedankte sich abschließend bei Antar für seine Leistungen und seinen Einsatz beim 1. FC Köln, obwohl der libanesische Nationalspieler zwischenzeitlich aus disziplinarischen Gründen von Trainer Christoph Daum suspendiert worden war.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel