Der VfB Stuttgart kann am Samstag gegen Bayer Leverkusen wohl erstmals auf Khalid Boulahrouz zurückgreifen.

"Er macht gute Fortschritte", sagte VfB-Trainer Armin Veh. Der Verteidiger ist seit Mittwoch wieder im Mannschaftstraining. Laut Veh sei aber noch nicht klar, ob Boulahrouz von Beginn spielen werde.

Dies hängt auch von der Verfassung von Ricardo Osorio ab. Der Mexikaner kommt erst am Freitag zusammen mit seinem Landsmann Pavel Pardo von einem Länderspiel aus Mexiko zurück. Definitiv ausfallen wird Cacau (Adduktorenverletzung).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel