Das Sportgericht des DFB hat Marc Pfertzel vom VfL Bochum für zwei Spiele gesperrt.

Pfertzel war im Spiel gegen Bayern München in der 48. Minute von Schiedsrichter Michael Weiner wegen einer Notbremse des Feldes verwiesen worden. Der VfL Bochum akzeptierte die Strafe, womit sie rechtskräftig ist.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel