Joachim Löw sieht die Verletzung von MiroKlose als "bedauerlich" an, hofft aber, dass die anderen Nationalstürmer sich jetzt beweisen werden.

Bei sport1.de antwortete der Bundestrainer, ob Lukas Podolski seine Chance genutzt habe: "Eindeutig ja - nicht nur wegen seiner drei Tore in drei Spielen. Plötzlich kann Lukas entscheidend dazu beitragen, dass Bayern seine Ziele erreicht."

Zudem lobte er Hertha-Trainer Lucien Favre: "Seine Handschrift ist jetzt auch in Berlin klar zu erkennen, daher hat die Hertha eine gute Entwicklung genommen."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel