Gegen Patrick Ebert von Hertha BSC und den Dortmunder Kevin Prince Boateng ermittelt laut morgenpost.de Polizei wegen Sachbeschädigung. Die Profis sollen beobachtet worden sein, wie sie gegen 3.00 Uhr morgens den Lack eines Auto zerkratzten und zwei weiteren Wagen die Außenspiegel abtraten.

Ein Mitarbeiter des Zentralen Objektschutzes soll den Vorfall in Berlin-Wilmersdorf beobachtet und die Polizei alarmiert haben.

"Wir sind davon informiert worden, dass ein Hertha-Spieler dabei ist", bestätigte Hertha-Sprecher Hans-Georg Felder.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel