1899 Hoffenheim muss für den Rest der Saison auf U21-Nationalspieler Matthias Jaissle verzichten.

Jaissle erlitt beim 2:2 im Punktspiel gegen Hannover 96 am Samstag einen Riss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie. Der Innenverteidiger wird in den kommenden Tagen operiert und fällt rund ein halbes Jahr aus.

Mindestens sechs Wochen wird der Österreicher Andreas Ibertsberger den Kraichgauern fehlen. Der Außenverteidiger erlitt einen Innenbandriss im rechten Knie.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel