vergrößernverkleinern
Franck Ribery spielt seit 2007 für den FC Bayern
Franck Ribery wurde Dritter bei der Wahl zum Weltfußballer 2013 © getty

Nach SPORT1-Informationen ist der angeschlagene Franck Ribery nicht mit dem FC Bayern nach Mönchengladbach geflogen und fehlt dem Tabellenführer damit beim Rückrunden-Auftakt im Borussia-Park am Freitagabend (ab 20 Uhr LIVE auf SPORT1.fm und im LIVE-TICKER).

Beim Auswärtsspiel in Stuttgart am kommenden Mittwoch soll der Franzose wieder mit an Bord sein.

Die Reise nach Gladbach traten erwartungsgemäß auch Bastian Schweinsteiger und Javi Martinez nicht mit an.

Hier weiterlesen: SPORT1-Countdown zur Rückrunde

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel