Der Hamburger SV muss vorerst auf seinen Abwehrspieler Alex Silva verzichten.

Der Brasilianer zog sich beim 2:1-Sieg bei Schalke 04 am vergangenen Sonntag einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zu.

Sein Einsatz im nächsten Punktspiel des HSV gegen Herbstmeister 1899 Hoffenheim am 4. April ist damit äußerst fraglich.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel