Ihr nächtlicher Streifzug durch Berlin könnte für Patrick Ebert von Hertha BSC und Kevin-Prince Boateng von Borussia Dortmund böse Folgen beim DFB haben.

U-21-Trainer Horst Hrubesch hat Ebert bereits für die Spiele gegen Holland und Weißrussland aus dem Kader verbannt, Boateng fehlt sowieso verletzt.

Zudem droht DFB-Präsident Theo Zwanziger nun in "Sport Bild": "Matthias Sammer wird sich damit befassen, ob diese Spieler charakterlich geeignet sind, damit sie von uns in Nationalmannschaften präsentiert werden können."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel