Thimothee Atouba will nun doch seinen im Juni auslaufenden Vertrag beim Hamburger SV verlängern.

"Ich habe nie etwas abgelehnt. Ich will bleiben. Ich wollte nur erstmal fit werden", sagte der Außenverteidger dem "Hamburger Abendblatt".

Beim Kameruner war im Oktober 2008 die Achillessehne gerissen. Er hatte anschließend ein Angebot der Hamburger, seinen Vertrag um ein weiteres Jahr zu gleichen Konditionen zu verlängern, abgelehnt. Die Hanseaten hatten die Offerte daraufhin zurückgezogen.

Findet da jemand keinen neuen Verein?

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel