Energie Cottbus hat ein Testspiel gegen den tschechischen Erstligisten SK Kladno klar verloren.

Die Lausitzer unterlagen dem Tabellen-14. der tschechischen Liga in Finsterwalde mit 0:3 und offenbarten erneut Schwächen im Abschluss.

Wie im Bundesligaspiel gegen den 1. FC Köln (0:2) erarbeitete sich die Mannschaft von Trainer Bojan Prasnikar zahlreiche Chancen, das Tor traf aber nur der Gegner.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel