Slaven Bilic verriet, dass Schalke 04 ihn als Nachfolger des beurlaubten Fred Rutten verpflichten wollte. Der 40-jährige Kroate habe abgelehnt.

"Die Leute von Schalke waren am Sonntag in Zagreb. Wir haben gesprochen. Es ist für mich eine große Ehre, dass ich bei so einem großen Klub Kandidat bin. Ich habe mich bedankt und gesagt, dass ich mich auf die kroatische Mannschaft konzentriere", so der Nationaltrainer.

Schalke dementierte "einen direkten Kontakt zwischen dem kroatischen Nationaltrainer und dem Vorstand des Klubs".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel