Hertha BSC Berlin prüft laut "kicker" derzeit einen vorübergehenden Umzug ins Leipziger Zentralstadion.

Zum Saisonstart findet im Berliner Olympiastadion die Leichtathletik-WM statt. Da die WM-Verantwortlichen bis jetzt von einer Unterbrechung der Aufbauarbeiten absehen, müsse Hertha für den Beginn der Saison 2009/2010 einen neuen Austragungsort ihrer Heimspiele finden.

Der Jahn-Sportpark sei mit 20.000 Plätzen zu klein und dazu in schlechtem Zustand. Das Stadion in Leipzig ist etwa 180 km von Berlin entfernt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel