Hiobsbotschaft für den abstiegsbedrohten Bundesligisten VfL Bochum: Linksverteidiger Christian Fuchs verletzte sich am Dienstag im Training der österreichischen Nationalmannschaft am rechten Knie.

Bestätigt sich die erste Diagnose des österreichischen Mannschaftsarztes Dr. Ernst Schopp auf Kreuzbandriss, droht der Ausfall von Fuchs bis Saisonende.

Endgültige Klarheit soll eine Magnetresonanz-Tomographie bringen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel