Mike Büskens hat einen Verbleib als Chefcoach bei Schalke 04 über das Saisonende hinaus nicht ausgeschlossen.

"Vor zwei Wochen habe ich nicht gedacht, dass ich hier sitzen werde. Wie soll ich wissen, was in neun Wochen ist?", fragte Büskens vor dem ersten Spiel seiner zweiten Amtszeit als Übergangstrainer bei Arminia Bielefeld.

Der 41-Jährige hat beim Klub einen Vertrag bis 2010, ist aber auf alle Eventualitäten gefasst und sieht auch die Möglichkeit, dass zur nächsten Saison ein neuer Trainer kommt und seinen eigenen Stab mitbringt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel