Vor der Partie waren der VfL Wolfsburg punkt- und torgleich "auf Augenhöhe", wie VfL-Coach Felix Magath sagte. Im Spiel war davon nichts zu sehen: Die "Wölfe" schickten den Rekordmeister mit einer 5:1-Klatsche nach Hause.

Hertha BSC musste nach einem 1:3 gegen Dortmund die Tabellenführung and Wolfsburg abgeben und fiel hinter den Hamburger SV, der 1899 Hoffenheim 1:0 besiegte auf Rang 3 zurück.

Der VfB Stuttgart verdrängte mit einem 2:1 in Bochum Hoffenheim von Platz 5.

Cottbus bleibt nach dem 1:2 in Frankfurt auf einem Abstiegsplatz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel