Claudio Pizarro von Werder Bremen hat sein Torkonto am 26. Spieltag mit einem Dreierpack gegen Hannover auf 15 Treffer aufgestockt.

Leverkusens Top-Stürmer Patrick Helmes schloss mit dem Foulelfmeter gegen seinen Ex-Klub Köln zum immer noch zweitplatzierten Vedad Ibisevic (Kreuzbandriss in der Winterpause) auf.

Bereits gestern hatte der Wolfsburger Grafite (20 Tore) mit einem Doppelpack im Spitzenspiel gegen Bayern München die Führung in der Torjägerliste vom Hoffenheimer übernommen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel