vergrößernverkleinern
Hat seine neue fußballerische Heimat gefunden: Mame Diouf © imago

Angreifer Mame Diouf verlässt den Bundesligisten Hannover 96 und schließt sich Stoke City aus der englischen Premier League an. Dies teilte Stoke City am Mittwoch mit.

Bei den "Potters" erhält der 26 Jahre alte Senegalese einen Vertrag über vier Jahre. Bereits vor Wochen hatte Diouf angekündigt, seinen auslaufenden Kontrakt bei den Niedersachsen nicht zu verlängern.

Diouf war im Januar 2012 für knapp zwei Millionen Euro von Manchester United nach Hannover gewechselt. In 71 Pflichtspielen erzielte er insgesamt 35 Tore für die "Roten", die bis zuletzt um einen Verbleib des Stürmers gekämpft hatten.

Dioufs Marktwert wird mittlerweile auf etwa elf Millionen Euro taxiert.

Hier gibt es alles zur Bundesliga

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel