vergrößernverkleinern
© getty

Der Niederländer Ton Lokhoff wird beim Bundesligisten VfL Wolfsburg neuer Assistenztrainer von Chefcoach Dieter Hecking.

Der 54-Jährige unterschrieb bei den Wölfen einen Vertrag über zwei Jahre und tritt die Nachfolge des zum FC Arsenal abgewanderten Andries Jonker an.

"Wir freuen uns sehr, dass wir mit Ton Lokhoff einen international erfahrenen Assistenztrainer für den VfL Wolfsburg gewinnen konnten. Er passt perfekt in unser Anforderungsprofil", sagte Klaus Allofs, Geschäftsführer Sport.

Lokhoff arbeitete unter anderem bei Red Bull Salzburg, PAOK Saloniki und zuletzt beim VfB Stuttgart.

Hier gibt es alles zur Bundesliga

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel