vergrößernverkleinern
Eintracht Frankfurt ist auf der Suche nach einem Nachfolger für Torjäger Joselu © getty

Heribert Bruchhagen hat im WM Doppelpass bei SPORT1 weitere Transferaktivitäten von Eintracht Frankfurt angekündigt.

Nach dem Abgang von Torjäger Joselu zu Hannover 96 habe die Verpflichtung eines Stürmers oberste Priorität.

"Unser Trainer Thomas Schaaf und Manager Bruno Hübner sind derzeit viel in Gesprächen. Wir suchen eine Sturmspitze. Da wir Joselu verlieren, müssen wir uns auf dieser Position umschauen", erklärte Bruchhagen.

Der Spanier war in der abgelaufenen Bundesliga-Saison von 1899 Hoffenheim ausgeliehen und mit neun Treffern bester Frankfurter Torschütze.

Mit Rechtsverteidiger Timothy Chandler und dem defensiven Mittelfeldspieler Makoto Hasebe von Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg sowie Bremens Alexandar Ignjovski hat die Eintracht bisher vor allem in der Defensive aufgerüstet.

Hier gibt es alles zum Fußball

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel