Franz Beckenbauer hat seine Aussagen zu Jürgen Klinsmann präzisiert und auf die Kritik von Manager Uli Hoeneß reagiert.

"Der Uli sollte sich erst einmal bei mir erkundigen, was ich vorher gesagt habe, bevor er darauf reagiert", sagte der Kaiser zu "Premiere".

Beckenbauer nahm den Trainer nun etwas aus der Schusslinie und sagte: "Das zu sehr auf Klinsmann auszurichten, ist nicht richtig. Am Ende der Saison muss man sich zusammensetzen und feststellen: Was war gut, was war schlecht? Dann muss man das in der kommenden Saison besser machen."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel