vergrößernverkleinern
Felipe Santana wechselte im Sommer 2013 von Dortmund nach Schalke © getty

Schalkes Sportvorstand Horst Heldt hat ein Angebot des französischen Erstligisten Stade Rennes für Innenverteidiger Felipe Santana bestätigt.

"Stade Rennes hat offiziell angefragt und möchte Felipe Santana verpflichten, wir sind da in Gesprächen", sagte Heldt im WM Doppelpass auf SPORT1.

Der Brasilianer war erst im vergangenen Sommer vom Revierrivalen Borussia Dortmund zu Schalke 04 gewechselt.

In der abgelaufenen Bundesliga-Saison stand Santana allerdings nur 13-mal in der Startelf der Königsblauen.

Die Zukunft von Tranquillo Barnetta scheint dagegen weiterhin vollkommen offen.

"Wir müssen abwarten, wie er sich entscheidet. Wir stehen zu unserem Vertrag, aber sicher kann er vielen Vereinen helfen", sagte Heldt über den Schweizer WM-Teilnehmer.

In der vergangenen Saison war Barnetta an Ligarivale Eintracht Frankfurt ausgeliehen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel