vergrößernverkleinern
Daley Blind (l.) bestreitet einen Zweikampf gegen Andres Iniesta © getty

Borussia Dortmund ist angeblich an Verteidiger Daley Blind vom niederländischen Rekordmeister Ajax Amsterdam interessiert. Das berichtet die Tageszeitung "De Telegraaf". Außerdem soll auch der FC Liverpool um den 24 Jahre alten Nationalspieler und WM-Teilnehmer werben.

Beide Klubs haben nach Informationen des Blattes bereits Kontakt mit Ajax-Sportdirektor Marc Overmars aufgenommen. Blinds Vertrag in Amsterdam läuft noch bis 2016.

Die Ablösesumme soll mindestens 12 Millionen Euro betragen.

Blind hatte seine Qualitäten unter anderem mit zwei Torvorlagen beim 5:1 im ersten WM-Gruppenspiel der Niederländer gegen Titelverteidiger Spanien bestätigt.

Hier gibt es alles zur Bundesliga

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel