vergrößernverkleinern
Vaclav Pilar lief in der Bundesliga sechsmal für die Breisgauer auf. © getty

Offensivspieler Vaclav Pilar wird vom Bundesligisten VfL Wolfsburg für ein weiteres Jahr verliehen. Der 22-Jährige wechselt zur neuen Saison vom SC Freiburg zu seinem Heimatverein Viktoria Pilsen.

Pilar war 2012 von Pilsen nach Wolfsburg gekommen, hatte sich aber kurz zuvor bei einem Länderspiel mit der tschechischen Nationalmannschaft einen Kreuzbandriss zugezogen und war anschließend zwölf Monate ausgefallen.

Im vergangenen Sommer entschied sich der VfL für eine Ausleihe nach Freiburg. Bei den Breisgauern bestritt Pilar sechs Einsätze in der Bundesliga und drei in der Europa League.

Hier gibt es alles zur Bundesliga

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel