vergrößernverkleinern
Bald für den VfL an der Seitenlinie: Thomas Brdaric © getty

Der ehemalige Bundesliga-Profi und Nationalspieler Thomas Brdaric wird künftig beim VfL Wolfsburg die in der Regionalliga spielende U23-Mannschaft betreuen und damit die Nachfolge von Valerien Ismael antreten.

Der 39 Jahre alte Brdaric, der zuletzt beim Regionalligisten TSG Neustrelitz tätig war, unterzeichnete bei den Niedersachsen einen Zweijahres-Vertrag.

Ismael wird ab der neuen Saison Chefcoach beim Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg.

Unter Brdaric wurde Neustrelitz in der abgelaufenen Saison Meister in der Regionalliga Nordost, scheiterte jedoch in den anschließenden Relegationsspielen zur 3. Liga an der Reserve des FSV Mainz 05.

Vor seinem Engagement in Neustrelitz fungierte der neunmalige Nationalspieler bei Dynamo Minsk (Weißrussland) und Bunyodkor Taschkent (Usbekistan) als Sportdirektor.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel