vergrößernverkleinern
Thomas Müller (r.) wurde 2014 mit dem FC Bayern Deutscher Meister © getty

Meister Bayern München startet am 22. August gegen den VfL Wolfsburg in die neue Saison.

Dies ergibt sich aus dem neuen Bundesliga-Spielplan, den die DFL am Dienstag in Frankfurt bekannt gab.

Die "Wölfe" beendeten die vergangene Saison als Fünfter.

Vizemeister Borussia Dortmund trifft am 1. Spieltag zuhause auf Bayer Leverkusen.

Borussia Mönchengladbach muss daheim gegen den VfB Stuttgart ran. 1899 Hoffenheim bestreitet seine erste Partie gegen den FC Augsburg.

Schalke 04 reist zum Liga-Auftakt zu Hannover 96. Hertha BSC trifft auf Werder Bremen, der SC Freiburg muss zu Eintracht Frankfurt.

Aufsteiger Köln empfängt den Hamburger SV, Paderborn hat zunächst Mainz 05 zu Gast.

Das Revierderby zwischen Schalke 04 und Borussia Dortmund findet am 6. Spieltag statt. Das Duell zwischen den Bayern und dem BVB steigt am 10. Spieltag.

Sollte die Entscheidung um die Meisterschaft im Gegensatz zur vergangenen Saison erst am letzten Spieltag fallen, könnten die Partien zwischen dem FC Bayern und Mainz 05 sowie Borussia Dortmund gegen Werder Bremen am 34. Spieltag interessant werden.

Der 1. Spieltag im Überblick:

Bayern München - VfL Wolfsburg

Borussia Dortmund - Bayer Leverkusen

Borussia Mönchengladbach - VfB Stuttgart

1899 Hoffenheim - FC Augsburg

Hannover 96 - Schalke 04

Hertha BSC - Werder Bremen

Eintracht Frankfurt - SC Freiburg

1. FC Köln - Hamburger SV

SC Paderborn - FSV Mainz 05

Hier geht es zum DATENCENTER

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel