vergrößernverkleinern
Ein weiteres bekanntes Gesicht der Bundesliga: Fredi Bobic soll bei der Jubiläumsauflage für die nötige Torgefahr sorgen. Der ehemalige Stürmer geht ebenfalls für "Team Deutschland" auf Torejagd. In seiner Bundesliga-Karriere erzielt der nun 42-Jährige 108 Tore
Fredi Bobic und der VfB Stuttgart setzt auf die Jugend © getty

Der VfB Stuttgart hat seinen 17-jährigen Nachwuchsverteidiger Timo Baumgartl mit einem Profi-Vertrag bis 2017 an sich gebunden.

In der kommenden Saison ist der U18-Nationalspieler für die Drittliga-Mannschaft vorgesehen, wird aber im ersten Trainingslager der Profis in Schruns dabei sein.

"Wir freuen uns, dass wir Timo langfristig an uns binden konnten. Er hat sich gut entwickelt, und wir wollen sein großes Potenzial in den nächsten Jahren weiter entwickeln. Er könnte ja noch bei den Junioren spielen, wir möchten ihn aber bereits jetzt im Erwachsenenbereich etablieren", sagte VfB-Sportdirektor Fredi Bobic.

Hier gibt es alles zur Bundesliga

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel