vergrößernverkleinern
De Jong (r.) spielt seit 2010 beim FC Augsburg © getty

FC Augsburg hat den auslaufenden Vertrag mit dem kanadischen Nationalspieler Marcel de Jong um zwei Jahre bis Ende Juni 2016 verlängert.

Der 27-Jährige spielt bereits seit 2010 bei den Schwaben.

[tweet url="//twitter.com/hashtag/Jong?src=hash"]

"Wir sind von seinen Qualitäten überzeugt", sagte FCA-Geschäftsführer Stefan Reuter über den Außenverteidiger.

De Jong erklärte, er sei mit der Zahl seiner Einsätze in der Rückrunde nicht zufrieden gewesen, fühle sich aber dennoch in Augsburg wohl.

"Das gibt man nicht einfach auf, und ich habe mich unabhängig von der Konkurrenzsituation entschieden. Ich werde alles geben, um mehr Einsatzzeiten zu bekommen", sagte de Jong, der in der Saison 2013/14 nur acht Mal für den FCA gespielt hatte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel