vergrößernverkleinern
Jefferson Farfan spielt seit 2008 für Schalke 04 © imago

Außenstürmer Jefferson Farfan von FC Schalke 04 wird am kommenden Montag am rechten Knie operiert.

Das teilte der Verein über Twitter mit. Den Eingriff wird Professor Peter Angele in Regensburg vornehmen.

Der Peruaner leidet an einer langwierigen Kniereizung, wegen der er bereits in der Rückrunde der vergangenen Saison fast zwei Monate gefehlt hatte.

Eine konservative Behandlung in der Sommerpause hatte nicht angeschlagen.

Hier gibt es alles zur Bundesliga

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel