Schalke 04 hat das Rennen um Eric-Maxim Choupo-Moting gewonnen und den kamerunischen Nationalspieler verpflichtet.

Der WM-Teilnehmer kommt ablösefrei vom FSV Mainz 05 und erhält einen Vertrag bis 2017. Der 25-Jährige ersetzt Torjäger Adam Szalai, der am Freitag für rund sechs Millionen Euro zu 1899 Hoffenheim gewechselt war.

[tweet url="//twitter.com/hashtag/Schalke?src=hash"]

"Ich freue mich sehr, dass Eric Maxim sich für uns entschieden hat", sagte Schalkes Sportvorstand Horst Heldt: "Er ist flexibel einsetzbar, aber wir planen mit ihm in erster Linie auf einer zentralen Position im Offensivbereich." Choupo-Moting erhält bei den Knappen die Rückennummer 13.

Choupo-Moting hatte in der vergangenen Saison in 32 Spielen für Mainz zehn Tore erzielt.

Bei der WM in Brasilien stand er in allen drei Gruppenspielen Kameruns in der Startelf, konnte das Aus nach drei Niederlagen aber nicht verhindern.

Hier gibt es alles zur Bundesliga

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel