vergrößernverkleinern
Gleich von Beginn an mittendrin ist Neuzugang Mike Frantz, der von Absteiger Nürnberg zum SC wechselte
Der SC Freiburg ist schon seit Ende Juni wieder im Training © imago

Bundesligist SC Freiburg hat ein weiteres Testspiel in der Vorbereitung auf die kommende Saison vereinbart.

Während des Trainingslagers im österreichischen Schruns (18. bis 27. Juli) treffen die Breisgauer auf den vom ehemaligen SC-Spieler Alexander Borodjuk trainierten russischen Erstligisten Torpedo Moskau.

Das Spiel findet am 26. Juli in Imst (17.00 Uhr) statt.

Hier gibt es alles zur Bundesliga

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel