Borussia Mönchengladbach verzichtet im Ligaspiel bei Eintracht Frankfurt auf Gal Alberman.

Der israelische Mittelfeldspieler soll wegen seiner Knochenhautreizung vermutlich bis Mitte nächster Woche geschont werden.

"Wäre es ein Endspiel, ginge es sicher. Aber Gal hat seit Wochen Probleme, wir haben uns dazu entschieden, ihm ein paar Tage Pause zu gönnen", sagte Borussen-Trainer Hans Meyer.

Ebenso ausfallen werden die angeschlagenen Rob Friend, Jean-Sebastien Jaures und Tony Jantschke.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel