Der FC Schalke 04 hat sein Heimspiel zum Auftakt des 28. Spieltag gegen Energie Cottbus mit 4:0 (2:0) gewonnen.

In der nicht ganz ausverkauften Schalke-Arena erzielten Christian Pander (4.), Halil Altintop (23.), Jermaine Jones (60.) und Kevin Kuranyi (88.) die Treffer für Königsblau.

S04 musste nicht mal überragend spielen, um einen ungefährdeten Sieg gegen ganz schwache Gäste einzufahren. Es war der dritte Dreier in Folge für Schalke.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel