In der sportlichen Krise geht Energie Cottbus ungewöhnliche Wege.

Nach der enttäuschenden Vorstellung beim FC Schalke 04 werden die Profis der Energie allen mitgereisten Fans das Eintrittsgeld zurückerstatten.

Mit der Rückzahlung aus der Mannschaftskasse wollen sich die Lausitzer für den harmlosen Auswärts-Auftritt entschuldigen.

Einzelheiten zur Rückzahlung des Eintrittsgeldes über seine Fanbeauftragten will der Verein in der kommenden Woche bekannt geben. Eintrittskarten für die Partie sollten zum Nachweis aufbewahrt werden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel