Werder Bremen muss im Auswärtsspiel am Sonntag bei Hertha BSC Berlin ohne seinen Regisseur Diego auskommen.

Aufgrund muskulärer Probleme wird der Brasilianer geschont. Diego soll Werder am kommenden Mittwoch im Halbfinale des DFB-Pokals beim Hamburger SV wieder zur Verfügung stehen.

Trainer Thomas Schaaf fehlen zudem Mesut Özil (Knieprobleme) und Sebastian Boenisch (Fußprellung). Für Diego soll Aaron Hunt spielen, zudem rücken voraussichtlich Peter Niemeyer und Alexandros Tziolis in die Mannschaft.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel